versendet

KUNST, ZUKUNFT, PAMPA UND EIN GANG DURCH KÖLN.

Willkommen zu Kirbergs Newsletter. Auch im April sind wir wieder weltweit unterwegs: in Köln, in Düsseldorf, in Argentinien. Wir kochen auf einer Vernissage, einem Kongress und bei einer Rallye. Unser Tipp des Monats ist ein Wanderführer, wie es keinen zweiten gibt. Und unser Genusspunkt ist dieses Mal denkmalgeschützt – als einmaliger Ort der Kunst. Aber lesen Sie selbst …

VERNISSAGE IN DER FLORA KÖLN:

BUNTE GENÜSSE ZUR AUSSTELLUNG IN SCHWARZ-WEIß.

Köln, Anfang der 80-er Jahre: Michael Souvignier fotografiert die Domstadt – in Schwarz-Weiß. Köln, April 2015: In der Flora findet die Vernissage zur Ausstellung „Zeitsprung Köln“ statt. Und siehe da: Die „alten“ Fotografien von Souvignier haben nichts von ihrer Wirkung verloren. Wirkungsvoll übrigens auch das Catering von Kirberg – bunt und köstlich angerichtet auf drei Etagen oder „flying“ serviert.

PLAKADIVA 2015:

ZUKUNFT DIREKT AUS DER KÜCHE.

„The future of touchpoints. Wie und wo man in Zukunft seine Zielgruppen trifft.“ – Unter diesem Motto fand im April der PlakaDiva-Kongress mit anschließender Preisverleihung im Capitol Theater zu Düsseldorf statt. Passend zum Motto inszenierte Kirberg das Catering und setzte aus der Küche heraus eine Vielzahl von „Zukunftsakzenten“: am Buffet, bei der Präsentation, bei der Auswahl der Speisen. Ergebnis: Der Kongress tanzte nicht – er genoss.

BLICK NACH VORN: WORLD RALLYE CHAMPIONSHIP.

DON’T COOK FOR ME, ARGENTINA.

Argentinien möge es uns verzeihen, aber vom 23. bis 26.4. werden wir lieber selbst kochen. Denn die Rally Argentina ist berüchtigt für ihre langen, harten Wertungsprüfungen im Flachland und in den Bergen. Da muss unser Team Volkswagen Motorsport bestens gestärkt ins Rennen gehen. Klar, dass es auch Steaks & BBQ geben wird – als kulinarische Referenz ans Land der Gauchos. Unser Team ist übrigens längst vor Ort und lässt die Küchenmotoren schon mal warmlaufen. (Foto, Copyright: McKlein)

KIRBERGS TIPP DES MONATS – IM APRIL VON DORIS LIESKE, TEAM-ASSISTENTIN:

„ZO FOß DURCH KÖLLE JONN.“

Ich bin gern und gut zu Fuß. Wandern nennt man das. Und weil ich beim Wandern gern Neues entdecke, habe ich mich sehr gefreut, als im April das Buch „Zu Foß durch Kölle jonn“ von Helmut Frangenberg erschien. 14 Stadtwanderungen durch Köln und seine Veedel – für mich genau das Richtige jetzt im Frühling. Ein paar Touren habe ich schon hinter mir – herrlich. Die schönste heißt: „Vom hippen Ehrenfeld zum Picknick in die Flora“. Ich sage nur: 13 km Vorfreude aufs Dank Augusta.

Helmut Frangenberg:
Zo Foß durch Kölle jonn – 14 Stadtwanderungen
Kiepenheuher & Witsch, 2015
14,99 €

KIRBERGS GENUSSPUNKTE:

KÖLNISCHER KUNSTVEREIN DIE BRÜCKE.

Hier ist die Kunst zu Hause: ein denkmalgeschütztes Gebäude im Herzen von Köln, erbaut um 1948 vom bekannten Kölner Architekten Wilhelm Riphahn. Der nach ihm benannte Saal für bis zu 198 Personen brilliert mit erstklassiger Akustik und fest eingebauter, großer Bühne. Für stilvolle Events mit Art und Anspruch – und anspruchsvollem Catering von Kirberg. Apropos Art: Wir empfehlen die Ausstellung „Abetare“ von Petrit Halilaj (17.4. – 2.8.2015).

Kirbergs Genusspunktkarte bekommen Sie kostenlos über
unsere Homepage.

Falls Sie diesen Newsletter nicht richtig angezeigt bekommen,
klicken Sie bitte hier.

Hier können Sie unseren Newsletter direkt bestellen.

Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.

Oder Sie kennen jemanden, der auch Interesse an unserem Newsletter haben könnte? Dann empfehlen Sie uns gerne weiter.

Kirberg GmbH Catering Fine Food
Gewerbehof 18 | 51469 Bergisch Gladbach
Fon 0 22 02 24 03-0 | Fax 0 22 02 24 03-790
www.kirberg-catering.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

Zum vollständigen Impressum auf kirberg.de