versendet

WILLKOMMEN AUS DEN FERIEN!

Liebe Leserin, lieber Leser!
Sommerferien sind vorbei, Schule hat begonnen und Kirbergs Newsletter ist auch wieder am Start. Endlich!, denken Sie jetzt? Okay, dann wollen wir versuchen, Sie dafür reichlich zu belohnen – mit einem abwechslungsreichen Programm: eine Einladung in die Flora, zwei Runden Motorsport, eine Begegnung mit Menschen aus Beton und natürlich wie immer ein Kirberg-Genusspunkt. Wir wünschen eine angenehme Lektüre.

AM 26.9.2014 SEHEN SIE DIE FLORA IN NEUEM LICHT!

2. TAG DER OFFENEN TÜR IN DER FLORA KÖLN.

Am 26. September werden 105 Tage seit der wunderbaren Neueröffnung der Flora Köln am 12. Juni vergangen sein. Grund genug, ganz Köln an diesem Freitag noch einmal einzuladen zu einem 2. Tag der Offenen Tür. Von 16 bis 22 Uhr können die Besucherinnen und Besucher durch den Prachtbau spazieren, staunen und bewundern. Apropos bewundern: Um 20 Uhr 30 wird Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters das Signal zur ersten vollständigen Illuminierung der Flora geben. Wenn das kein einleuchtender Grund fürs Kommen ist …

KIRBERGS RALLYE-KÖCHE GEBEN WEITER VOLLGAS:

KOCHEN UND KONKURRENZ ABKOCHEN.

Monte Carlo, Schweden, Mexiko, Portugal, Argentinien, Sardinien, Polen – dies waren die bisherigen Stationen der aktuellen FIA World Rally Championship. Und die Rallye-Köche von Kirberg waren immer dabei, um das Team von Volkswagen Motorsport nach vorn zu kochen. So bei der Rallye Finnland vom 1. bis 3. August, wo die Volkswagen-Fahrer die Plätze 1, 2 und 4 belegten. Während der ADAC Rallye Deutschland vom 21. bis 24.8. lief es dann leider nicht ganz so gut. Daher kann es im September noch einmal ziemlich spannend werden – bei der Coates Hire Rally Australia. Natürlich werden wir in der Küche wieder alles dafür tun, dass unsere Jungs die Konkurrenz down under so richtig abkochen. Die Pole-Position in Sachen Beliebtheit halten übrigens diese beiden Gerichte:
– Gebratenes Doradenfilet mit Kräuterseitlingen, Zucchini und Kirschtomaten, dazu Kartoffelgratin;
– Pasta im Parmesanlaib geschwenkt mit Waldpilzen und Trüffelschaum, Tomatensauce und Pesto, dazu geriebener Parmigiano.
(Foto, Copyright: McKlein)

KIRBERG BEGEISTERT KULINARISCH BEI DER DTM IN SPIELBERG:

235 PS UNTER DER HAUBE UND KIRBERG AUF DEM TELLER.

23 Wüstenwinde, 23mal 235 PS, 23mal 220 km/h Spitze – wohl keiner der 47.500 Zuschauer hat sich gelangweilt beim Volkswagen Scirocco R-Cup am DTM-Wochenende auf dem Red Bull Ring in Spielberg/Österreich. Aber ob sie auch alle so gut gespeist haben wie die 23 jungen Fahrer und ihr Team, möchten wir nun doch bezweifeln. Während die Steiermark vom 1. bis 3. August unter dem Dröhnen der Motoren zitterte, zauberten unsere Köche Hochgenüsse auf die Teller: u.a. österreichische Spezialitäten wie gefüllte Kalbssemerrolle mit Jus oder Topfenstrudel mit marinierten Marillen. Da ging beim Essen wirklich niemand auf die Bremse.
(Foto, Copyright: projekt-spielberg.at)

KIRBERGS TIPP DES MONATS – IM SEPTEMBER VON LISA WIESEMANN, PROJEKTASSISTENTIN IN DER FLORA KÖLN:

BEGEGNUNGEN DER BESONDEREN MENSCHLICHEN ART: CHRISTEL LECHNERS „ALLTAGSMENSCHEN“ IN DER FLORA.

In meiner Freizeit gehe ich gern im Botanischen Garten spazieren. Neulich hatte ich dort eine Reihe bemerkenswerter Begegnungen. Lebensgroße menschliche Betonfiguren liefen fröhlich eine Polonaise, zwei kamen mir im Badeanzug und mit Surfboards unterm Arm entgegen. Eine Frau trieb gedankenverloren auf einer Luftmatratze auf dem Wasser, und überall saßen weitere Menschen wie du und ich einfach nur so rum. Allerdings, wie schon gesagt: aus Beton. Ich fand dann heraus, dass es sich um eine Ausstellung mit dem Titel „Alltagsmenschen“ handelt. Christel Lechner heißt die Künstlerin, die einen Teil ihres Skulpturenpools in der Flora verteilt hat. Ich kann nur sagen: äußerst sehenswert. Die eintrittsfreie Ausstellung geht noch bis zum 30. September – und genau so lange hat auch das Dank Augusta noch auf. Das kann kein Zufall sein.

KIRBERGS GENUSSPUNKTE:

FLORA KÖLN ZUM ZWEITEN – ORANGERIE UND BISTRO.

Willkommen zu Teil 2 unserer Führung durch eine der schönsten Locations im Rheinland. Im letzten Newsletter hatten wir begonnen, uns mit der wieder eröffneten Flora Köln und ihren wunderschönen Räumlichkeiten zu befassen. Dabei hatten wir Ihnen den prunkvollen Festsaal näher gebracht. Nun geht es weiter im Erdgeschoss – mit Orangerie und Bistro:

Lichtdurchflutet liegen Orangerie und Bistro im Glasanbau der Flora. Die Orangerie bietet 170 qm für bis zu 122 Gäste und das Bistro 130 qm für bis zu 148 Gäste. Bucht man das Foyer EG noch hinzu, stehen insgesamt sogar 300 qm für max. 280 Gäste zur Verfügung. So, so oder so ein idealer Rahmen für Hochzeiten, Familienfeiern und Tagungen.

Im nächsten Newsletter gehen wir mit Ihnen dann eine Etage höher – in den Parksalon. Der klingt nicht nur stilvoll, der ist es auch.

Für eine ausführliche „Besichtigung“ der Räumlichkeiten klicken Sie bitte hier.

Kirbergs Genusspunktkarte bekommen Sie kostenlos über
unsere Homepage.

Falls Sie diesen Newsletter nicht richtig angezeigt bekommen,
klicken Sie bitte hier.

Hier können Sie unseren Newsletter direkt bestellen.

Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten.

Oder Sie kennen jemanden, der auch Interesse an unserem Newsletter haben könnte? Dann empfehlen Sie uns gerne weiter.

Kirberg GmbH Catering Fine Food
Gewerbehof 18 | 51469 Bergisch Gladbach
Fon 0 22 02 24 03-0 | Fax 0 22 02 24 03-790
www.kirberg-catering.de

Besuchen Sie uns auf Facebook

Zum vollständigen Impressum auf kirberg.de